Don Quichote von der Mancha – Axel Gottschick liest bei Bücher-Weyer

Montag,23.4.2018, 20.00 Uhr

CERVANTES
Don Quijote
von der Mancha

Idealisten können die Welt verändern, manchmal. Doch vom strahlenden Helden zum lächerlichen Weltverbesserer ist nur ein Schritt, Triumph und Scheitern liegen dicht beieinander.
Ein kleiner Landadliger lässt sich von der Lektüre phantastischer Ritterromane derart begeistern, dass er sich entschließt, selbst ein fahrender Ritter zu werden, sich in gefährliche Abenteuer zu stürzen und das Unrecht in der Welt zu bekämpfen – alles für seine ferne Geliebte Dulcinea.

Axel Gottschick, der 2013 im FWT (Freies Werkstatt Theater) den
Don Quijote spielte, liest aus der Neuübersetzung von Susanne Lange und der Theaterfassung v. Stefan Herrmann

wo: Bücher Weyer, Höninger Weg 181

wann: Welttag des Buches am 23.4.2018 20 Uhr

Eintritt: 10 Euro inklusive Getränk

Anmeldung unter Tel.363423 oder info@buecherweyer.de

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.


google